logoNeu

GESUNDHEIT IM RHYTHMUS DES LEBENS

Die Weiblichkeit folgt ihrem ganz eigenen, feinsinnlichen Rhythmus. Die verschiedenen Lebensphasen unterliegen dabei ihren eigenen natürlichen Schwankungen und daraus resultierenden Bedürfnissen. Empfindsam und sensibel reagiert der weibliche Körper auf Einflüsse von Außen, die sowohl körperlich, als auch emotional auf uns einwirken.

Um den Körper wieder in Einklang mit sich selbst zu bringen, braucht es oft nur einen sanften Impuls, durch natürliche Mittel, Vertrauen in die eigenen Selbstheilungskräfte und etwas Zeit.

Gern nehme ich mir in Gespräch und Therapie Zeit, um die für Sie passende Behandlung zu finden und Ihnen Raum und Zeit zu geben, wieder in die eigene Kraft und in den Fluss zu kommen.

WOBEI ICH HELFEN KANN

  • Menstruationsbeschwerden (PMS, Migräne, ...)
  • Zyklusunregelmäßigkeiten
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Schwangerschaftsbegleitung / -beschwerden (Übelkeit, Ödeme, Rückenschmerzen, Hämorrhoiden, ...)
  • Beschwerden nach der Geburt / in der Stillzeit (Rückbildung, Senkungsbeschwerden, Brustentzündung, Wochenbettdepression, ...)
  • Unterleibserkrankungen (auffälliger PAP-Abstrich, Zysten, Myome, Endometriose, chron. Harnwegsinfekte, Pilzerkrankungen, Blasenschwäche / Inkontinenz, ...)
  • Schilddrüsenerkrankung
  • Beschwerden in der Zeit des Wandels
  • Beschwerden des Bewegungsapparates

Phytotherapie Akupunktur
Massage Homosiniatrie

Hinweis:

Die therapeutischen Methoden, die in der Naturheilkunde zur Anwendung kommen, sind im streng naturwissenschaftlichen Sinne (noch) nicht vollständig bewiesen, finden aber nach und nach auch den Weg in die Schulmedizin.

Die getroffenen Aussagen basieren daher auf den Erfahrungswerten von Therapeutinnen und Patientinnen und stellen kein Heilversprechen dar.